500 Cannabispflanzen wurden entdeckt und zerstört

500 Cannabispflanzen wurden in Stuttgart entdeckt und zerstört.  Die Polizei wurde zu einem Mehrfamilienhaus aufgrund eines Wasserlecks gerufen welches den Täter dann auch überführte. Der Mieter in der Wohnung unter des Growers war von diesem Leck betroffen. Dieser rief die Polizei welche im Laufe der letzten Woche mehrfach versucht haben den Grower aufs Leck aufmerksam…

Weiterlesen

Der Artikel 500 Cannabispflanzen wurden entdeckt und zerstört erschien zuerst auf Hanfjournal.

“ width=“100%“ height=“600″]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News