Begleiterhebung: Cannabis wird vor allem gegen chronische Schmerzen eingesetzt

Bonn – Cannabis als Medizin wird vorrangig gegen chronische Schmerzen (76,4 Prozent) eingesetzt. Weitere häufig behandelte Symptome sind Spastik (9,6 Prozent) beziehungsweise Anorexie/Wasting (5,1 Prozent). Das geht aus der heute veröffentlichten Begleiterhebung des… [weiter lesen]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medizin