Bundestagswahl 2021: Zeit für Legalisierung!

Berlin, 02.07.2021 –  Mit Blick auf die Bundestagswahl startet der Deutsche Hanfverband (DHV) heute die Kampagne “Zeit für Legalisierung!”. Abgesehen von CDU/CSU und AfD werben alle anderen bisher im Bundestag vertretenen Parteien mit der Legalisierung von Cannabis in ihren Wahlprogrammen. Selbst die SPD will die besten Regeln dafür durch eine legale Abgabe in Modellprojekten erproben. Die Verbotspolitik ist krachend gescheitert!

Der DHV kündigt einen bundesweiten Aktionstag und eine Plakatkampagne an. Zwei Motive betonen, dass die Legalisierung von Cannabis den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert. “Zeit für Legalisierung!” heißt es auch auf Flyern, Postkarten und Aufklebern, die ab sofort über den DHV-Online-Shop vertrieben werden. Zudem fordert der Verband seine mehrere hunderttausend Follower in den sozialen Netzwerken auf, die Kandidatinnen und Kandidaten ihres Wahlkreises zu kontaktieren, um das sofortige Ende des unsinnigen und schädlichen Cannabisverbots einzufordern.  Für August kündigt der DHV einen Wahlcheck an, der Hanffreunden eine Orientierung bei der Wahl geben soll.

“Cannabis ist bereits Wahlkampfthema in Medien und Sozialen Netzwerken. Jetzt wollen wir mit unserer Aktion dafür sorgen, dass die Legalisierung auch in den  Koalitionsverhandlungen über die Ziellinie kommt”,

so DHV-Geschäftsführer Georg Wurth zum Start der Kampagne.

 

 

Sonderthemen: 
Veröffentlicht am
Kategorisiert in News