Cannabis verliert den Status als gefährliche Droge

UN-Suchtstoffkommission entfernt Cannabis aus der Liste der Klasse-IV-Substanzen Schon seit knapp zwei Jahren gibt es seitens der WHO die Empfehlung an die UN, Cannabis unter modernen Aspekten einmal neu zu betrachten. Da damals jedoch terminlich ein gewisses Datum überschritten wurde, wollte der UN-Suchtstoffkontrollrat erst im März 2020 darüber debattieren, was dann jedoch wieder verschoben wurde,…

Weiterlesen

Der Artikel Cannabis verliert den Status als gefährliche Droge erschien zuerst auf Hanfjournal.