CBD zur Vorbeugung und Behandlung der Herzinsuffizienz

Neues über Cannabidiol aus Hanf von Dr. Franjo Grotenhermen Das wichtigste gemeinsame Kennzeichen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist ein langsames Fortschreiten entzündlicher Prozesse. Diese werden durch einen ungesunden Lebensstil begünstigt, bei dem Rauchen, hoher Cholesterinspiegel, eine an raffiniertem Zucker reiche Ernährung und Bluthochdruck die Schädigung der Endothelzellen fördern. Endothelzellen kleiden die Innenwände von Blutgefäßen aus. Zu diesen…

Weiterlesen

Der Artikel CBD zur Vorbeugung und Behandlung der Herzinsuffizienz erschien zuerst auf Hanfjournal.