Richter und Cannabis-Aktivist Andreas Müller soll kaltgestellt werden

Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder legt Beschwerde gegen Ablehnung des Befangenheitsantrags ein   Die Mitte Januar von der zuständigen Richterin beim Amtsgericht Bernau gefällte Entscheidung, den Befangenheitsantrag gegen Jugendrichter Andreas Müller als unbegründet zurückzuweisen, will die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder nicht auf sich sitzen lassen. Wie die Ermittlungsbehörde letzte Woche mitteilte, wurde gegen die Zurückweisung des Befangenheitsantrages „sofortige Beschwerde“ eingelegt.…

Weiterlesen

Der Artikel Richter und Cannabis-Aktivist Andreas Müller soll kaltgestellt werden erschien zuerst auf Hanfjournal.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News