Unterschiede im Gehirn bei Cannabispsychose

Eine Studie untersuchte die Unterschiede im Gehirn bei Cannabispsychose. Dabei wurde zwischen einem psychotischen Zustand und der Schizophrenie unterschieden. Konkret wurden die Differenzen in Weißer Materie Mikrostrukturen (WM) und Graue Materie (GM)  Volumen bei Cannabis-induzierter Psychose (CIP) und Schizophrenie mit Cannabis (SZC) ermittelt. Methoden In dieser Studie wurden 20 Teilnehmer aus drei Gruppen untersucht. Die…

Weiterlesen

Der Artikel Unterschiede im Gehirn bei Cannabispsychose erschien zuerst auf Hanfjournal.

“ width=“100%“ height=“600″]

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News